Buchtipp: Kübler-Ross “Kinder und Tod”

“Kinder und Tod” von Elisabeth Kübler-Ross. Kinder erleben ihre Krankheit und ihr Sterben ganz anders und intuitiver als Erwachsene. Dies ermöglicht ihnen, wenn Ihre Umgebung einfühlsam mit ihnen umgeht, angstfreier vom Leben Abschied zu nehmen. Natürlich wird hier auch der Umgang mit den Eltern, Verwandten und FreundInnen der Betroffenen in die Ausführungen miteinbezogen.

Mehr...

Buchtipp: “Krankheit – Sterben – Trauer”

Krankheit - Sterben - Trauer: Ein Begleitungshandbuch Von  Sophie Warning. Ein umfassendes Grundlagenbuch für Ehrenamtliche, Hinterbliebene und andere Interessierte, mit konkreten praktischen Anleitungen zu eigentlich allen Aspekten dieses - für Angehörige und Begleitende gleichermaßen - schwierigen Weges. Die gewählte Sprache ist angenehm alltäglich und kommt nahezu ohne medizinisches und psychologisches Fachvokabular aus. Vor allem das Kapitel...
Mehr...

Buchtipp: “Vom Lieben & Sterben”

Vom Lieben & Sterben: Konflikte, Nöte und Hoffnungen Angehöriger. Von Barbara Dobrick. Das Besondere an diesem Buch ist, dass es nicht – wie sonst meist üblich – aus der Außensicht Begleitender oder Professioneller geschrieben ist, sondern aus jener der Angehörigen und der PatientInnen selbst und einem dadurch einen Perspektivenwechsel erschließt, der sehr nahe geht. Die Autorin...
Mehr...

Buchtipp: Chokyi Nyima “Medicine and Compassion”

Medicine and Compassion: A Tibetan Lama’s Guidance for Caregivers Autor:  Chokyi Nyima Rinpoche, David R. Shlim. Auf Deutsch (Medizin und Mitgefühl; arbor Verlag 2006) leider schon vergriffen, aber auch übers Internet durchaus antiquarisch und neuwertig noch erhältlich, wendet sich dieses Buch nicht nur an Professionelle, sondern gleichermaßen an Ehrenamtliche. Zwar wird „Alt-Praktizierenden“ und mit dem Buddhismus...
Mehr...

Buchtipp: “Validation”

Validation in Anwendung und Beispielen: Der Umgang mit verwirrten alten Menschen. Von Naomi Feil. Ein echtes Praxis-Buch und DIE Einführung in ihre Methode: mit gerade nur so viel Theorie wie unbedingt zum Verständnis nötig ist, hauptsächlich aber mit zahlreichen lebendig und detailliert (samt dem ehrlichen Aufzeigen selbst gemachter Fehler!) geschilderten Fallbeispielen aus der jahrzehntelangen Erfahrung der...
Mehr...

Buchtipp: “Der alte König in seinem Exil”

Der alte König in seinem Exil. Von  Arno Geiger. Überaus berührender, aber doch auch streckenweise zum Schmunzeln anregender Roman, in dem der Autor die Demenzerkrankung seines Vaters, dessen bewegte Lebensgeschichte und die Neuorientierung ihrer Beziehung zueinander sehr lebendig beschreibt. Trotz Demenz klingen hier Charme, Witz, Selbstbewusstsein und menschliche Würde durch, in einem Leben, das immer noch...
Mehr...

Buchtipp: “Leben ohne Bedauern”

Leben ohne Bedauern: Älter werden und Tod im Lichte des Tibetischen Buddhismus Von Arnaud MAITLAND. Anhand der Geschichte der Begleitung seiner demenzkranken Mutter führt der Autor glaubwürdig und nachvollziehbar durch die damit einhergehenden Gefühle von Hilflosigkeit, Schuld, Zorn, Verzweiflung und Furcht. Das Buch ist zugleich eine Einführung in den Buddhismus der Nyingma-Tradition, als auch eine Aufforderung,...
Mehr...

Buchtipp: Tulku Thondup “Heilung grenzenlos”

"Heilung grenzenlos. Meditative Übungen, die den Geist erleuchten und den Körper heilen." Quasi der Fortsetzungsband zum vorigen Titel und durchaus den Versuch wert, ihn antiquarisch zu bestellen (z.B. über www.bookbutler.de); man kann dieses Buch aber durchaus auch verwenden, ohne Die heilende Kraft des Geistes gelesen zu haben. Nach dem gleichen Aufbau sind auch hier wieder...
Mehr...

Buchtipp: Tulku Thondup “Die heilende Kraft des Geistes”

Kein trockenes Sachbuch über traditionelle Tibetische Medizin, sondern eine ausgezeichnete Einführung in die Grundlagen des spirituellen Heilens aus tibetisch-buddhistischer Sicht. Neben etwas Theorie umfasst dieser Band v.a. über 20 verschiedene einfache und ohne weitere spezielle Vorkenntnisse (Ermächtigungen) praktisch anwendbare Übungen und Meditationen, basierend auf authentischen Quellen. Der Autor ist reinkarnierter Lama der Nyingma-Tradition des tibetischen...
Mehr...

Suchen