Buchtipp: “Leben ohne Bedauern”

Leben ohne Bedauern: Älter werden und Tod im Lichte des Tibetischen Buddhismus
Von Arnaud MAITLAND.
Anhand der Geschichte der Begleitung seiner demenzkranken Mutter führt der Autor glaubwürdig und nachvollziehbar durch die damit einhergehenden Gefühle von Hilflosigkeit, Schuld, Zorn, Verzweiflung und Furcht. Das Buch ist zugleich eine Einführung in den Buddhismus der Nyingma-Tradition, als auch eine Aufforderung, den unvermeidlichen Herausforderungen und Verlusten im Leben mit Offenheit und Zuversicht zu begegnen.

Leben ohne Bedauern: Älter werden und Tod im Lichte des Tibetischen Buddhismus
Autor: Arnaud MAITLAND
ISBN-10: 3958831591, ISBN-13: 978-3958831599
Gebundene Ausgabe: 312 Seiten, Verlag: J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Auflage: 1 (20. März 2017)
Sprache: Deutsch
Preis: 24,95 Euro

Diesen Artikel weiter senden

Noch keine Kommentare.

Ein Kommentar verfassen

You must be Eingeloggt als to post a comment.

Suchen