Stellenausschreibung:
Hospiz-Koordinatorin & Lehrgangsleitung

Aufgabenbereich:
Koordination des Mobilen Hospiz der ÖBR
Leitung des Lehrgangs „Einführung in die Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung“

Wir erwarten:
– Erfahrung im Hospiz- und/oder Palliativbereich
– Berufserfahrung im Sozial- und/oder Gesundheitsbereich
– Erfahrung mit Lehrtätigkeit im Erwachsenenbereich
– Selbsterfahrung und Reflexionsfähigkeit
– hohes Verantwortungsbewusstsein
– selbstständige Arbeitsweise, Selbstorganisation und gutes Zeitmanagement
– Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
– buddhistisch interessiert
– Basislehrgang für Palliative Care und/oder Befähigungskurs
für die Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung

Wir bieten:
– selbstständige Arbeit
– motivierte und gut befähigte Ehrenamtliche
– gut etabliertes Lehrgangskonzept und Lehrgänge
– kleines, feines Team
– Angestelltenverhältnis in Teilzeit 16–20 Stunden/Woche
– Flexible Arbeitszeiten
– Einstufung nach Kollektivvertrag SWOE, Mindestgehalt nach KV € 2.393,50 für
Vollzeit, je nach Erfahrung und anrechenbaren Jahren auch mehr.
– Anstellungsbeginn: September 2022

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 10. April 2022 an: info@hospiz-oebr.at