JIVAKA

Buddhistische 
Krankenbegleitung

Kranke BuddhistInnen und Kranke mit Interessen an der Lehre des Buddha werden auf Wunsch spirituell begleitet. MitarbeiterInnen des Jivaka-Teams kommen in stationäre Einrichtungen oder auch nach Hause.
Im JIVAKA-Team arbeiten ehrenamtliche BuddhistInnen verschiedener Traditionen mit 
solidem Hintergrund in der Theorie der Lehre Buddhas sowie längerer und regelmäßiger eigener Praxis. Sie begleiten möglichst traditionsspezifisch, um Erkrankte auch bei deren eigener Praxis unterstützen zu können. Die Begleitungen sind kostenlos.

Rufen Sie uns einfach an:
JIVAKA –Buddhistische Krankenbegleitung: 0650/523 38 03 oder info@hospiz-oebr.at

Pflegefolder

Für den Umgang mit und die Pflege
von buddhistischen Patientinnen
und Patienten haben wir
einen kleine Folder
herausgegeben, den Sie
hier downloaden können. Er
richtet sich vor allem an
Pflegekräfte in Spitälern,
Altenheimen usw.:
Download Pflegefolder


JIVAKA, Arzt zur Zeit des Buddha

Der Name JIVAKA stammt aus der Zeit des Lebens des Buddha. Jivaka war der Leibarzt von König Bimbisara von Magadha, einem der Hauptgönner von Buddha Shakyamuni, der ihn auch mit der Betreuung des Sangha des Buddha beauftragt hat. Er trat 526 v. Chr. als Haushalter der Laien-Gemeinde des Buddha bei und gilt auch als Begründer der traditionellen thailändischen Massagetechnik.
In Hans Wolfgang Schumanns „Der historische Buddha“ finden sich Details zu seinem Leben: Jivaka habe ursprünglich die Absicht gehabt, die Mönchsordination zu nehmen. Der Buddha habe ihm aber zu bedenken gegeben, dass er dann nicht mehr als Arzt würde arbeiten können (offenbar läuft die Zubereitung bestimmter Heilsubstanzen den Mönchsgelübden zuwider), hat ihm aber empfohlen, die Laiengelübde zu nehmen und ihm auch das Bodhisattva-Gelübde gegeben. Jivaka habe durch seine Praxis dann die Fähigkeit erlangt, sogar jene leidbringenden trübenden Geisteszustände (Unwissenheit, Begierde und Abneigung), die letztlich die Ursachen aller Krankheiten sind, zu heilen.
Im Gedenken an den Arzt Jivaka bieten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von JIVAKA, der buddhistischen Krankenbegleitung, ihre Unterstützung an.