Hospiz-Begleiterinnen bieten Gespräch und Unterstützung

Durch die sich ausbreitende Corona-Pandemie ist manchmal Hilfe vonnöten. Unser kleiner Hospiz-Verein hat eine Reihe von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die in Gesprächen geschult sind und Begleitung anbieten.

Wir sind spezialisiert auf psychosoziale Begleitung für schwerkranke Menschen, für deren Angehörigen und für Trauernde. Unser Angebot ist kostenlos und könnte in diesen Zeiten per Telefon, WhatsApp, Skype oder andere Medien durchgeführt werden.

In Fällen schwerer Trauer können wir auch psychotherapeutische Hilfestellung leisten, soweit es unsere Kapazitäten zulassen.

Wir wünschen allen LeserInnen dieser Nachricht und deren Umfeld gute Gesundheit! Wenn Sie Unterstützung benötigen, erreichen sie uns unter:

Mobiles Hospiz der ÖBR
Koordination: DGKS Ingrid Strobl, BA pth, Supervisorin,
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
Fleischmarkt 16; 1010 Wien
Tel. 0650/523 38 03
info@hospiz-oebr.at

Spenden an das Mobile Hospiz der ÖBR:
IBAN: AT256000000092189568
BIC: OPSKATWW

Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot teilen.