Kategorie Archiv: Buchtipp Sterbegleitung & Buddhismus

Luminous Emptiness: Understanding the Tibetan Book of the Dead

Luminous Emptiness: Understanding the Tibetan Book of the Dead
Von Francesca Fremantle
Bei diesem Buch handelt es sich um einen sehr ausführlichen und erhellenden Kommentar zum (hier nur in Zitaten enthaltenen) Kerntext durch die Co-Herausgeberin von Trungpa Rin-poches Übersetzung aus 1975 (ebenfalls in dieser Rubrik besprochen), den diese aber erst 26 Jahre später veröffentlicht hat. Das...
Mehr...

Das Tibetische Totenbuch

Das Tibetische Totenbuch: Erste vollständige Ausgabe
Von Graham Coleman (Hrsg.)
Dies ist die erste vollständige Ausgabe des von Padmasambhava/Guru Rinpoche verfassten, als Terma verborgenen und von Karma Lingpa im 14. Jhdt. gehobenen „Totenbuch-Zyk-lus“ und wohl nur für all jene interessant, die den zentralen Text in seinem Gesamtkontext, d.h. vertiefend studieren wollen und dazu bereits ein gewisses...
Mehr...

Das Totenbuch der Tibeter

Das Totenbuch der Tibeter
Von Francesca Fremantle / Chögyam Trungpa (Hrsg.)
Um niemanden zu enttäuschen, gleich eine „Warnung“ samt Querverweis vorab: Dieser Text enthält keinerlei Anweisungen, die man als Begleitende/r in der Betreuung Sterbender direkt umsetzen könnte, sofern man nicht die dazu nötige Ermächtigung und Erklärungen von ei-nem authentischen Lehrer dieser Übertragungslinie erhalten hat. Zudem beschränkt...
Mehr...

Buchtipp: Joan Halifax “Im Sterben dem Leben begegnen”

Im Sterben dem Leben begegnen: Mut und Mitgefühl im Angesicht des Todes Von  Joan Halifax. Seit über 40 Jahren arbeitet die Autorin, Anthropologin und Zen-Priesterin, mit Sterbenden und unterrichtet auch im Rahmen der Sterbebegleitung. Die sehr umfassende Themenbehandlung schöpft aus verschiedensten buddhistischen Traditionen und jedes der 19 Kapitel schließt mit einer Meditationsübung oder Kontemplation ab, die...
Mehr...

Buchtipp: Chökyi Nyima “Bardo-Buch”

Das Bardo-Buch: Ein Führer durch Tod Leben und Wiedergeburt. Von Chökyi Nyima Rinpoche. Keine trockene Beschreibung der vier Bardos des Lebens, des Sterbeprozesses, der Erscheinungen (Dharmata) und des Übergangs zum nächsten Leben. Vielmehr - auf Basis eines Textes von Tsele Natsok Rangdröl aus dem 17. Jahrhundert - geradlinige, direkte Anweisungen zu Dharmapraxis jetzt, im Sterben und...
Mehr...

Buchtipp: “Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben”

Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben. Ein Schlüssel zum tieferen Verständnis von Leben und Tod. Von Sogyal Rinpoche. Der Autor verbindet in diesem Klassiker auf sehr praxisbezogene Weise Lehren aus dem Umfeld des so genannten „Tibetischen Totenbuches“ mit modernen westlichen Forschungsergebnissen. Der Text ist mit reichlich persönlichen Erfahrungen durchsetzt und will, - weit über...
Mehr...

Buchtipp: “Friedliches Sterben – glückliche Wiedergeburt”

Friedliches Sterben – Glückliche Wiedergeburt: Ein tibetisch-buddhistisches Handbuch.
Von Tulku Thondup. Gibt einen guten Überblick über die Phasen des Sterbens, des Zwischenzustandes und der Wiedergeburt, Anleitungen zur Vorbereitung darauf, für die Betreuung Sterbender und deren Angehöriger, Meditationen und einfache Rituale sowie – erstmals auf Deutsch – eindrucksvolle Schilderungen von Nahtoderfahrungen tibetischer Praktizierender.

Mehr...

Buchtipp: “Beim Sterben geht es um mehr als den Tod”

Beim Sterben geht es um mehr als den Tod: Inspiration aus der Weisheit des Buddhismus. Von Lama Shenpen Hookham. Von einer seit über 30 Jahren Praktizierenden auf Basis der tibetischen Traditionen verfaßtes, sehr umfassendes Werk, das neben ausführlichen Erklärungen zum Sterbeprozess auch viele praktische Hinweise für Sterbebegleitung, Trauerarbeit und die Vorbereitung auf den eigenen Tod (Patientenverfügung...
Mehr...

Buchtipp: “Living in the Light of Death”

Living in the Light of Death: On the Art of Being Truly Alive. Von Larry Rosenberg. Der Autor ist Lehrer der Einsichtsmeditation in der Theravada-Tradition an der Insight Meditation Society in Barre Massachusetts mit langjähriger Erfahrung. Er verbindet seine klaren und sehr praxisorientierten Belehrungen ausgehend von den 5 Kontem-plationen über Alter, Krankheit, Tod, Trennung/Getrenntsein und...
Mehr...

Suchen