Buchtipp: “Heilung – Tibetische Lehren und Übun­gen”

Dieser kleine Band ist ein bunter Mix aus Belehrungen aus der Gelug-Tradition zum Thema Umgang mit Krankheit und Heilung, zur traditionellen Tibetischen Medizin, sowie Beiträgen aus westlicher Psychotherapie und der Hospizbewegung. Gleichsam als „Brückenschlag“ sehr interessant dabei das Interview mit Pende Hawter, einem australischen buddhistischen Mönch und erfahrenen Hospizhelfer. Einige praktische Anleitungen zu Heilmeditationen und...
Mehr...

Buchtipp: Lama Zopa Rinpoche “Probleme umwandeln”

Probleme umwandeln: Wie du glücklich sein kannst, wenn du es nicht bist. Von Lama ZOPA Rinpoche. Sehr klare und direkte Erklärungen eines Gelugpa-Lamas unserer Zeit zu einem Teil eines Geistestraining-Textes des dritten Dodrupchen Rinpoche (1865 – 1926), eines verwirklichten Nyingma-Lehrers. Der gesamte Lojong-Wurzeltext findet sich im Anhang übersetzt. Im Kapitel "Eine andere Einstellung zu Problemen entwickeln"...
Mehr...

Buchtipp: “Pure and Simple”

Pure and Simple – The Extraordinary Teachings of a Thai Buddhist Laywoman, Uapsika Kee NANAYON. Vor allem (aber nicht nur) das Kapitel A Good Dose of Dhamma: For Meditators When They are Ill auf Seite 141-161 ist eine überaus (hilf)reiche Quelle für Erkrankte selbst und auch die sie Begleitenden. Insgesamt enthält diese Sammlung von äußerst...
Mehr...

Buchtipp: “Neue Wege in der Trauer- und Sterbebegleitung”

Neue Wege in der Trauer- und Sterbebegleitung: Hintergründe und Erfahrungsberichte für die Praxis. Von Chris Paul. Schon vor 10 Jahren hat die Autorin, Leiterin des renommierten Trauerinstituts Deutschland, mit diesem Basiswerk wichtige und bisher unübersetzte grundlegende Arbeiten aus dem englischsprachigen Raum für all jene zugänglich gemacht, die sich mit dieser Fremdsprache nicht so leicht tun. Nun liegt...
Mehr...

Suchen